AMBIENTE - Kunst zwischen Himmel und Hölle 
Aktuelles Projekte Der Verein | Kontakt

Bewegte Bilder

Über den Dächern von Mariahilf
Eine Ausstellung von Heike Willmaser & Chris Haderer

Der Wiener Bezirk Mariahilf von oben gesehen: Heike Willmaser malt nach Fotos von Chris Haderer (17. bis 2. 12. 2014 im Bezirksmuseum Mariahilf)

Die Vernissage fand am 17. 11. im Bezirksmuseum Mariahilf statt.

Anstelle ein Bild pro Motiv zu präsentieren sind es in der Ausstellung „Bewegte Bilder“ gleich drei: Das Ursprungsfoto (in Schwarz/Weiß), das Gemälde (Acryl) und ein 3D-Bild, auf dem Foto und Gemälde zu einem neuen Bild verschmelzen. Möglich wird das durch die Aufarbeitung von Foto und Gemälde durch die Lenticular-Technik: Es entsteht ein Kipp-Bild, das je nach Position des Betrachters oder Haltung des Bildes das Originalfoto oder das Gemälde zeigt – inklusive einem bewegten Übergang zwischen beiden. Die Technik ist in der Produktion relativ aufwändig – die Lenticular-Bilder sind in Verbindung mit Originalfoto und Gemälde somit Unikate.

Video: FROM ABOVE

Ein Video von Chris Haderer über das Projekt "Bewegte Bilder: Über den Dächern von Mariahilf."

Fotoalbum "Bewegte Bilder"

"Bewegte Bilder" von Heike Willmaser und Chris Haderer

 

Video: Lenticular-Demo

So funktionieren 3D-Bilder in Lenticular-Technik.